Zunächst / Introductorily

Als Soziologe beschäftige ich mich vor allem mit sozialen Wandlungsprozessen (Transformation, Modernisierung, Revolution, Innovation usw.) sowie der politischen Soziologie sozialer Ungleichheiten (Schichtung und Klassen, Eliten, Anerkennung und Missachtung, Wohlfahrtsregime, politische Partizipation usw.). Wichtige empirische Forschungsschwerpunkte in den letzten Jahren waren die mittelost- und osteuropäischen Transformationsgesellschaften, der ostdeutsche Umbruch und die deutsche Einheit (Ungleichheiten, Eliten, Diskurse u.a.), Populismus/Radikalismus in Deutschland, demographische und sozial-ökologische Herausforderungen in Europa sowie soziale Innovationen im lokalen Kontext.
Näheres zu den Forschungsprojekten und ihren Ergebnissen unter "Forschung" sowie im Folgenden unter "Beiträge in Massenmedien". Einige Texte zu den Arbeitsschwerpunkten finden sich unter "Downloads".
Für meine Arbeit an der Hochschule Zittau/Görlitz verweise ich auf die Homepage der Hochschule (www.hszg.de) und den Studiengang "Management sozialen Wandels" (https://f-s.hszg.de/studienangebot/master-management-sozialen-wandels.html).

As sociologist I deal with social change (above all with: post-communist transitions/transformations, modernization/post-modernization, revolution, innovation, etc.) as well as the political sociology of social inequality (class and stratification, elites, recognition, public welfare regimes, social participation). Central and eastern European societies, East Germany and the German unification, modernization processes in Europe in a long-term view, political populism/radicalisms in Germany, demographic and social-ecological challenges as well as social innovations in local contexts represent main subjects of the empirical investigations.
You will find further information on my research and publications in English under the category "Forschung" (research). Some publications in English can be accessed under "Downloads".