Publikationsliste

1. Monographien

1. Kollmorgen, Raj (1990): „Lange Wellen“ und Evolutionsprozesse der modernen bürgerlichen Gesellschaft. Berlin: HU Berlin (Diplomarbeit).

2. Hauser, Richard et al. unter Mitarbeit von Raj Kollmorgen et al. (1996): Ungleichheit und Sozialpolitik. Berichte der KSPW zum sozialen und politischen Wandel in Ostdeutschland, Bd. 2. Opladen: Leske + Budrich.

3. Kollmorgen, Raj (1999): Transformationstheorien. Postsozialistische Karriere und metatheoretische Kritik. Jena: FSU (aktualisierte Neuauflage für 2014 in Vorbereitung).

4. Best, Heinrich/Gergs, Hanjo/Kollmorgen, Raj (2000): Zehn Jahre deutsche Wiedervereinigung. Analysen und Deutungen. Bonn: Informationszentrum Sozialwissenschaften.

5. Kollmorgen, Raj (2005): Ostdeutschland. Beobachtungen einer Übergangs- und Teilgesellschaft. Wiesbaden: VS-Verlag.

 

 

2. Herausgeberschaften

7. Kollmorgen, Raj/Reißig, Rolf/Weiß, Johannes (Hg./1996): Sozialer Wandel und Akteure in Ostdeutschland. Opladen: Leske + Budrich.

8. Bertram, Hans/Kollmorgen, Raj (Hg./2001): Die Transformation Ostdeutschlands. Berichte zum sozialen und politischen Wandel in den neuen Bundesländern. Opladen: Leske + Budrich.

9. Brussig, Martin/Ettrich, Frank/Kollmorgen, Raj (Hg./2003): Konflikt und Konsens: Transfomationsprozesse in Ostdeutschland. Opladen: Leske + Budrich.

10. Kollmorgen, Raj/Schrader, Heiko (Hg./2003): Postsozialistische Transformationen: Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur. Theoretische Perspektiven und empirische Befunde. Würzburg: Ergon Verlag.

11. Angermüller, Johannes/Wiemann, Dirk/Kollmorgen, Raj/Meyer, Jörg (eds./2004): Reflexive Representations. Politics, Hegemony, and Discourse in Global Capitalism. Münster: LIT.

 

12. Meyer, Jörg/Kollmorgen, Raj/ Angermüller, Johannes/Wiemann, Dirk (Hg./2004): Reflexive Repräsentationen. Diskurs, Macht und Praxis der Globalisierung. Münster: LIT.

13. Kollmorgen, Raj (Hg./2005): Transformation als Typ sozialen Wandels. Postsozialistische Lektionen, historische und internationale Vergleiche. Münster et al.: LIT.

14. Kollmorgen, Raj/Ostheeren, Manuela (Eds./2005): Urban Development, Migration, Education, and Images: Lodz, Magdeburg and Wroclaw in Comparison. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität.

15. Bartels, Anke/Stopinska, Agata/ Kollmorgen, Raj (Eds./2007): Revolutions: Revisited, Revised, Redesigned. Frankfurt/N.Y. Peter Lang.

16. Großbölting, Thomas/Kollmorgen, Raj/Möbius, Sascha/Schmidt, Rüdiger (Hg./2010): Das Ende des Kommunismus. Die Überwindung der Diktaturen in Europa und ihre Folgen. Essen: Klartext Verlag.

17. Brunn, Moritz/Frank Ettrich/Jan H. Fahlbusch/Raj Kollmorgen/Thees Spreckelsen/Alexander Thumfart (Hg./2010): Transformation und Europäisierung. Eigenarten und (Inter-)Dependenzen von postsozialistischem Wandel und Europäischer Integration. Münster et al.: LIT.

18. Kollmorgen, Raj/Koch, Frank Thomas/Dienel, Hans-Liudger (Hg./2011): Diskurse der deutschen Einheit. Kritik und Alternativen. Wiesbaden: VS Verlag.

19. Kollmorgen, Raj (verantwortlicher Redakteur/2011): Die kapitalistische Moderne nach der Post-moderne. Heftschwerpunkt der Zeitschrift „Berliner Debatte Initital“ (Heft 4/2011)

20. Kollmorgen, Raj/Merkel, Wolfgang/Wagener, Hans-Jürgen (Hg./2014): Handbuch Transformationsforschung. Wiesbaden: VS-Verlag (i.V.).

 

3. Buchbeiträge und Zeitschriftenaufsätze

21. Kollmorgen, Raj (1992): Die Evolution der "Evolutionary Economics". Theorien "langer Wellen" versus Regulationstheorie im Kontext evolutionstheoretischer Grundprobleme. In: Berliner Debatte – INITIAL, 3. Jg. (5): 33-42.

22. Hauß, Friedrich/Kollmorgen, Raj (1993): Die KSPW im Transformationsprozeß. In: Berliner Debat-te – INITIAL, 4. Jg. (4): 35-53.

23. Kollmorgen, Raj (1993): Das Schumpeter-Phänomen. Überlegungen zur Schumpeter-Rezeption in der späten DDR. In: Berliner Debatte – INITIAL, 4. Jg. (6): 41-52.

24. Kollmorgen, Raj (1994): Auf der Suche nach Theorien der Transformation. Überlegungen zu Beg-riff und Theoretisierung der postsozialistischen Transformationen. In: Berliner Journal für Soziologie, 4. Jg. (4): 381-399.

25. Hauß, Friedrich/Kollmorgen, Raj (1994): Die KSPW zwischen Kontinuität und Zäsur. In: Berliner Debatte – INITIAL, 5. Jg. (5): 114-128.

26. Kollmorgen, Raj (1995): Hoffen und Bangen. Einige Daten und Bemerkungen zur Entwicklung freier sozialwissenschaftlicher Forschungsinstitute in den neuen Bundesländern. In: hochschule ost, Heft 5-6/1995: 9-23.

27. Kollmorgen, Raj (1996): Schöne Aussichten? Zur Kritik integrativer Transformationstheorien. In: Kollmorgen/Reißig/Weiß (Hrsg.): Sozialer Wandel und Akteure in Ostdeutschland. Opladen: Leske + Budrich: 281-332.

28. Kollmorgen, Raj (1996): Außeruniversitäre Soziologie und Einheit. In: Berliner Journal für Soziologie, 6. Jg. (3): 391-406.

29. Kollmorgen, Raj (1997): Theoretische Aspekte postsozialistischer Transformationsprozesse. In: Hauser, Richard/Olk, Thomas (Hg.): Soziale Sicherheit für alle? Beiträge zum Bericht 2 der KSPW Bd. 3. Opladen: Leske + Budrich: 11-40.

30. Kollmorgen, Raj (1997): Soziologen im Übergang. In: Bertram, Hans (Hg.): Soziologie und Soziologen im Übergang. Beiträge zur Transformation der außeruniversitären soziologischen Forschung in Ostdeutschland. Opladen: Leske + Budrich: 27-44.

31. Kollmorgen, Raj/Karin Lohr/Dagmar Simon/Vera Sparschuh (1997): Ohne Netz und doppelten Boden: Lage und Zukunftsaussichten freier sozialwissenschaftlicher Institute in den neuen Bundesländern. In: Bertram, Hans (Hg.): Soziologie und Soziologen im Übergang. Beiträge zur Transformation der außeruniversitären soziologischen Forschung in Ostdeutschland. Opladen: Leske + Budrich: 165-192.

32. Kollmorgen, Raj (2000): Transfer, Differenzierung und Eigensinn. Ostdeutscher Akteur- und Insti-tutionenwandel in Reflexion Mittelosteuropas. In: Hinsching, J.(Hg.): Breitensport in Ostdeutschland. Reflexion und Transformation. Hamburg: Czwalina: 7-32.

33. Bertram, Hans/Kollmorgen, Raj (2001): Die Transformation Ostdeutschlands und ihre Erforschung. In: Bertram, H./Kollmorgen, R. (Hg.): Die Transformation Ostdeutschlands. Opladen: Leske + Budrich: 9-32.

34. Kollmorgen, Raj/Bertram, Hans (2001): Das fünfte Rad am Wagen? Die (ost)deutschen Sozialwis-senschaften im Vereinigungsprozeß. In: Bertram, H./Kollmorgen, R. (Hg.): Die Transformation Ostdeutschlands. Opladen: Leske + Budrich: 389-426.

35. Kollmorgen, Raj (2003): Postsozialistische Gesellschaftstransformationen in Osteuropa. Prozesse, Probleme und Perspektiven ihrer Erforschung. In: Kollmorgen, R./Schrader, H. (Hg.): Postsozialis-tische Transformationen: Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur. Theoretische Perspektiven und empirische Befunde. Würzburg: Ergon Verlag: 19-60.

36. Kollmorgen, Raj/Schrader, Heiko (2003): Einleitung: Postsozialistische Transformationen und Transformationsforschung. In: Kollmorgen, R./Schrader, H. (Hg.): Postsozialistische Transformationen: Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur. Theoretische Perspektiven und empirische Befunde. Würzburg: Ergon Verlag: 7-18.

37. Kollmorgen, Raj (2003): Idealfall oder Unfall? Gehalt und Vergleichbarkeit des Akteur- und Institutionenumbaus in Ostdeutschland. In: Brussig, M./Ettrich, F./Kollmorgen, R. (Hg.): Konflikt und Konsens. Studien zum Transformationsprozeß Ostdeutschlands. Opladen: Leske + Budrich: 255-286.

38. Brussig, M./Ettrich, F./Kollmorgen, R. (2003): Einleitung. In: dies. (Hg.): Konflikt und Konsens. Studien zum Transformationsprozeß Ostdeutschlands. Opladen: Leske + Budrich: 7-18.

39. Kollmorgen, Raj (2003): Der Mensch als anarchische Verhandlungsmaschine? In: Spehr, Christoph (Hg./2003): Gleicher als Andere. Eine Grundlegung der freien Kooperation. Berlin: Karl Dietz: 246-260.

40. Kollmorgen, Raj (2003): Das Ende Ostdeutschlands? Zeiten und Perspektiven eines Forschungs-gegenstandes. In: Berliner Debatte - INITIAL, 14. Jg. (2): 4-18.

41. Kollmorgen, Raj (2004): Russische Verkehrsverhältnisse. Beobachtungen in Sankt Petersburg. In: Kulturation. Online-Journal für Kultur, Wissenschaft und Politik, Nr. 3, 1/2004, Jg. 27 (2).

42. Kollmorgen, Raj/Meyer, Jörg (2004): Diskurs, Macht und Praxis der Globalisierung. Zur Einleitung. In: Meyer, Jörg et al. (Hg.): Reflexive Repräsentationen. Diskurs, Macht und Praxis der Globalisie-rung. Münster: LIT: 1-12.

43. Kollmorgen, Raj (2004): Neomodernity. Theory and Practice. In: Angermüller, Johannes et al. (eds.): Reflexive Representations. Politics, Hegemony, and Discourse in Global Capitalism. Münster: LIT: 169-185.

44. Kollmorgen, Raj (2004): Zwei konkurrierende Disziplinen? Entwicklungssoziologie und Transformationsforschung. In: Berliner Debatte - INITIAL, 15 Jg. (3): 24-40.

45. Kollmorgen, Raj (2005): Gesellschaftstransformationen zwischen postsozialistischen Lektionen und konzeptuellen Öffnungen. In: ders. (Hg.): Transformation als Typ sozialen Wandels. Postsozialistische Lektionen, historische und internationale Vergleiche. Münster: LIT: 7-20.

46. Kollmorgen, Raj (2005): Gesellschaftstransformation als sozialer Wandlungstyp. Eine komparative Analyse. In: ders. (Hg.): Transformation als Typ sozialen Wandels. Postsozialistische Lektionen, historische und internationale Vergleiche. Münster: LIT: 21-46. (Nachdruck unter dem gleichen Titel in: soFid „Politische Soziologie“, 2006/1: 10-30).

47. Kollmorgen, Raj (2006): Die Zeitlosigkeit des Kapitalismus. Eine Gegenlektüre von Marx. In: Krause, Britta/Meyer, Tania/Pippart, Nina/Fricke, Dietmar (Hg.): Chronotopographien. Agency in Zeit-Räumen. Frankfurt/M.: Peter Lang: 21-38.

48. Kollmorgen, Raj (2007): Diskursive Missachtung. Zur Subalternisierung ostdeutscher Soziokulturen. In: Deutschland Archiv, 40. Jg. (3): 481-491.

49. Kollmorgen, Raj (2007): Die zurückgebliebenen Ostdeutschen? In: Kirchlicher Herausgeberkreis Jahrbuch Gerechtigkeit (Hg./2007): Zerrissenes Land. Perspektiven der deutschen Einheit (Jahrbuch für Gerechtigkeit III). Oberursel: Publik-Forum: 79-85.

50. Kollmorgen, Raj/Bartels, Anke/Stopinska, Agata (2007): Revolutions after the End of History. An Introduction. In: Stopinska, Agata/Bartels, Anke/Kollmorgen, Raj (Eds.): Revolutions: Reframed – Revisited – Revised. Frankfurt/N.Y. Peter Lang: 9-34.

51. Kollmorgen, Raj (2007): Rückkehr der Theorie? Transformation, Postkommunismus und Sozialtheorie. In: Berliner Journal für Soziologie, Vol. 17 (2): 253-261.

52. Kollmorgen, Raj (2008): Hannah Arendt: Drei Wege in ihr Denken. In: Berliner Debatte – Initial, 19. Jg. (4): 83-89.

53. Kollmorgen, Raj (2009): Postsozialistische Wohlfahrtsregime in Europa - Teil der „Drei Welten“ oder eigener Typus? Ein empirisch gestützter Rekonzeptualisierungsversuch. In: Pfau-Effinger, Birgit/Sakac Magdalenic Sladana/Wolf, Christof (Hg.): International vergleichende Sozialforschung. Ansätze und Messkonzepte unter den Bedingungen der Globalisierung. Wiesbaden: VS-Verlag: 65-92.

54. Kollmorgen, Raj (2009): Ostdeutschlandforschung. Status quo und Entwicklungschancen. In: So-ziologie, 38. Jg. (2): 9-39.

55. Kollmorgen, Raj (2009): Umbruch ohne Revolution? Beitritt statt Transformation? Zur Deutung des ostdeutschen Wandels seit 1989 im mittelosteuropäischen Kontext. In: Berliner Debatte - Initial, 20. Jg. (4): 90-103.

56. Spreckelsen, Thees/Kollmorgen, Raj (2010): Postsozialistische Transformationen und Europäische Integration: Prozesse und Interdependenzen. Eine Einführung. In: Brunn, Moritz et al. (Hg.): Transformation und Europäisierung. Münster/Berlin: LIT: 11-65.

57. Kollmorgen, Raj (2010): Diskursive Subalternität. Empirie und diskursive Konstruktion der Missachtung Ostdeutscher nach der Vereinigung. In: Brunn, Moritz et al. (Hg.): Transformation und Europäisierung. Münster/Berlin: LIT: 173-204.

58. Kollmorgen, Raj (2010): Transformation als Modernisierung. Eine Nachlese. In: Brunn, Moritz et al. (Hg.): Transformation und Europäisierung. Münster/Berlin: LIT: 91-118.

59. Kollmorgen, Raj (2010): Wende – Umbruch – Beitritt. Die ostdeutsche Transformation und ihre Verortung im postsozialistischen Raum. In: Großbölting, Thomas et al. (Hg.): Das Ende des Kommunismus. Die Überwindung der Diktaturen in Europa und ihre Folgen. Essen: Klartext Verlag: 151-175.

60. Kollmorgen, Raj (2010): Diskurse der deutschen Einheit. In: Aus Politik und Zeitgeschichte, 30-31/2010: 6-13.

61. Kollmorgen, Raj (2010): Vom Westen in den Osten in den Westen ...? Zu Rolf Reißigs Entwurf eines neuen Konzepts sozialen Wandels für das 21. Jahrhundert. In: Berliner Debatte - Initial, 21. Jg. (2): 147-156.

62. Kollmorgen, Raj (2010): Transformation Theory and Socio-Economic Change in Central and Eastern European Countries. In: Emecon – Employment and Economy in Central and Eastern Europe, vol. I (1).

63. Kollmorgen, Raj (2011): Subalternisierung. Formen und Mechanismen der Missachtung Ostdeutscher. In: Kollmorgen, Raj/Koch, Frank Thomas/Dienel, Hans-Liudger (Hg.): Diskurse der deutschen Einheit. Kritik und Alternativen. Wiesbaden: VS Verlag: 301-360.

64. Kollmorgen, Raj/Hans, Torsten (2011): Der verlorene Osten? Der massenmediale Diskurs über Ostdeutschland. In: Kollmorgen, Raj/Koch, Frank Thomas/Dienel, Hans-Liudger (Hg.): Diskurse der deutschen Einheit. Kritik und Alternativen. Wiesbaden: VS Verlag: 107-166.

65. Kollmorgen, Raj (2011): Zwischen nachholender Modernisierung und ostdeutschem Avantgar-dismus. Ostdeutschland und deutsche Einheit im Diskurs der Sozialwissenschaften. In: Kollmorgen, Raj/Koch, Frank Thomas/Dienel, Hans-Liudger (Hg.): Diskurse der deutschen Einheit. Kritik und Alternativen. Wiesbaden: VS Verlag: 27-66.

66. Kollmorgen, Raj/Koch, Frank Thomas/Dienel, Hans-Liudger (2011): Diskurse der deutschen Einheit: Forschungsinteressen und Forschungsperspektiven des Bandes. In: Kollmorgen, Raj/Koch, Frank Thomas/Dienel, Hans-Liudger (Hg.): Diskurse der deutschen Einheit. Kritik und Alternativen. Wiesbaden: VS Verlag: 7-23.

67. Kollmorgen, Raj (2011): Transformationstheorie auf neuen Pfaden? Zur Entwicklung der theoretisch-konzeptuellen Debatte über die postsozialistischen Umbrüche. In: Berliner Journal für So-ziologie, 21. Jg. (2): 295-319.

68. Kollmorgen, Raj (2011): Ostdeutschland und Theorien des Institutionenwandels. In: Lorenz, Ast-rid (Hg./2011): Ostdeutschland und die Sozialwissenschaften. Bilanz und Perspektiven. Wiesbaden: Barbara Budrich: 293-314.

69. Nölting, Benjamin/Schröder, Carolin/Kollmorgen, Raj/Keppler, Dorothee (2011): Von der Energiewende zum sozial-ökologischen Pfadwechsel? Chancen und Grenzen sozial-ökologischer Transformationen in Ostdeutschland. In: Keppler, Dorothee/Nölting, Benjamin/Schröder, Carolin (Hg.): Neue Energie im Osten - Gestaltung des Umbruchs. Perspektiven für eine zukunftsfähige sozial-ökologische Energiewende. Frankfurt a.M.: Peter Lang: 221-241.

70. Kollmorgen, Raj (2011): Moderne und Kapitalismus nach der Postmoderne. Zur Einführung. In: Berliner Debatte - Initial, 22. Jg. (4): 4-11.

71. Kollmorgen, Raj (2011): Die Zeit des Kapitalismus. (Post-)Moderne Kapitalismustheorie – mit, gegen und nach Marx. In: Berliner Debatte - Initial, 22. Jg. (4): 40-55.

72. Kollmorgen, Raj (2012): Ostdeutschlandforschung. In: Binas, Eckehard (Hg./2011): Balanceakt Transformation. Die neue Region zwischen Selbstversuch und Systemversagen. Frankfurt et al.: Peter Lang (i.E.).

 

4. Ausgewählte Graue Literatur, kürzere Artikel und Rezensionen (seit 2003)

1. Kollmorgen, Raj (2003): Analytische Perspektiven, soziologische Paradigmata und Theorien sozialen Wandels. Eine metatheoretische Skizze. Arbeitsberichte des Instituts für Soziologie, Nr. 21. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität.

2. Kollmorgen, Raj (2006): Zivilgesellschaften in Mittel- und Osteuropa. Kontexte, Probleme, Aus-sichten. Arbeitsberichte des Instituts für Soziologie, Nr. 40. Magdeburg: Otto-von-Guericke-Universität.

3. Kollmorgen, Raj (2007): Soziale Integration jenseits der Erwerbsarbeit. Eine vergleichende Unter-suchung sozialer Integrationsformen und wirkungen von Dritte-Sektor-Organisationen in Ost- und Westdeutschland (Ms.)

4. Kollmorgen, Raj (2007): Review: Steven Pfaff. Exit-Voice Dynamics and the Collapse of East Ger-many: The Crisis of Leninism and the Revolution of 1989. Duke University Press, 2006. In: Canadian Journal of Sociology Online, March 2007 (www.cjsonline.ca/reviews/eastgermany.html).

5. Kollmorgen, Raj (2007): Rezension: Jahrbuch Arbeit – Bildung – Kultur, Bd. 23/24 (2005/2006), hg. vom Forschungsinstitut Arbeit Bildung Partizipation e.V., Recklinghausen: FIAB, 374 S. In: WSI-Mitteilungen 2007 (8): 462.

6. Kollmorgen, Raj (2008): Ein „sozialtechnologisches“ Projekt der Moderne. Über Jörg Baberowski: Der rote Terror. Die Geschichte des Stalinismus. In: KULTURATION. Online Journal für Kultur, Wissenschaft und Politik, Nr. 10, 1/2008, Jg. 31 [6].

7. Kollmorgen, Raj (2008): Rezension von: Anja Kruke: Demoskopie in der Bundesrepublik Deutschland. Meinungsforschung, Parteien und Medien 1949-1990, Düsseldorf, Droste Verlag 2007, 562 Seiten. In: Deutschland Archiv, 1/2008: 189.

8. Kollmorgen, Raj (2010): Warum eine Ost-Elite kaum Chancen hat. In: Sächsische Zeitung vom 15.10.2010, S. 5.

9. Kollmorgen, Raj (2011): Warum eine besondere Förderung der ostdeutschen Zivilgesellschaft (doch noch) notwendig ist, und was das bedeutet. In: Bundesverband Deutscher Stiftungen (Hg.): Stiftungsinitiative Ost. Menschen verbinden, Zukunft gestalten. Berlin: Bundesverbad Deutscher Stiftungen: 6-9.

10. Kollmorgen, Raj (2011): Revolution, Reform, Transformation. An Introduction to Principal Forms of Modern Social Change and their Relations in the Postcommunist Epoch (unpublished paper).

11. Kollmorgen, Raj (2011): Rezension von: Peter Krause/Ilona Ostner (Hg.): Leben in Ost- und Westdeutschland. Eine sozialwissenschaftliche Bilanz der deutschen Einheit 1990-2010. Frankfurt/New York, Campus Verlag, 2010. In: Berliner Debatte - Initial, 22. Jg. (3) (i.E.).